High Performance 2.5

(Artikel-Nr. 1469)

High Performance 2.5

Artikel-Nr. 1469

CHF 225.00
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Er hat einen genialen, untergrundunabhängigen Grip, er ist auf 217 km Death Valley getestet, stützt Ihr Fussgewölbe und stabilisiert den Fuss mustergültig. Das Abrollen entspricht dem Barfuss-Idealablauf und bei all der Qualität vergisst er eines nicht: Das Auge geht mit. 

  • Überragender Sport- und Touringschuh (unisex) 
  • Materialmix für besten Sitz und Klimaregulierung
  • Hochbelastbare Sohle mit genialer Bodenhaftung 

 

Artikel-Nr.
Farbe
Obermaterial
Futter
Sohlenart
Absatzhöhe
Fußtyp
Fußbett
Bewertungen

So wurde dieser Artikel bewertet

22.12.2011 von Frank Gutmann
Ich laufe High Performance Laufschuhe seit nunmehr 4 Jahren. Die Verarbeitung ist fehlerfrei. Abnutungserscheinungen kommen auch nach rund 900 km kaum vor.

Die knallrote Farbe ist ein echter Hingucker!


Wünsche: a) könnte man über den Preis von € 185
nachdenken, bzw. die Portokosten
weglassen?

b) ein neues, griffigeres Profil entwickeln,
dass auch bei nassem Untergrund besser
greift (Holz, Steine)?l
06.10.2011 von habe keinen!
Ich habe diesen Schuh seit mitte November 2009.
Mein Läuferprofil:
Bergläufer, (Schwäbische Alb) meist auf Wald -und Forstwegen. Körpergröße 195cm bei athletischen 90kg.
Nach fast ganau 1500 km habe ich den Schuh im August diesen Jahres wegen anstehender Generalüberholung ausgemustert.
Die Gründe sind: Laufsohle auf Null und gebrochener Kunststoffkäfig der Einlegesohle.

Das eine Laufsohle nach der Kilometerzahl abläuft ist nachvollziehbar. Das aber der Innenkäfig der Einlegesohle bricht nicht. Es wäre doch eine Herausforderung für Bär auch für die etwas kraftvolleren Läufer die passende Einlegesohle bereitzustellen. Ansonsten bin ich mit dem Schuh sehr zufrieden.

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Neitzel
21.08.2011 von Markus Johannes
Fazit nach 2 Jahren und etlichen Kilometern:
Einfach ein richtig guter Schuh, der für die Trainingsstrecke im Wald ebenso geeignet ist, wie für den Wettkampf.
Der traumhafte Laufkomfort sollte natürlich auch nicht unerwähnt bleiben!!
Daumen hoch!!
19.07.2011 von bodderblume
ich benutze den High Performance 2,5 nicht gerade zum Leistungssport, jedoch zum Walking. Entweder mit Hanteln oder Nordic Walking Stöcken. Mal so, mal so. Es war mein erster Laufschuh mit etwas Absatz und am Anfang kam ich fast vier Wochen nicht sehr gut damit klar. Nun hoffe ich, es wird ihn noch lange geben, denn ohne diesen kleinen Absatz kann ich gar nicht mehr walken, bzw. nur "langsamer"... man rennt wie von selbst davon! Ich habe allerdings gleich zu Beginn die Riemen ausgetauscht in Baumwolleriemen, weil bei mir gehen alle anderen Riemen immer auf. Das liegt aber nicht an Bär, sondern am Nylon. Das mache ich aber prinzipiell mit allen Schnürungen so, dann brauche ich sie nicht mehr beachten. Werde bald ein neues Paar brauchen, denn ich walke fast nur auf Feld-und Waldwegen, das kostet Profil, ist aber normal.
08.07.2011 von nifu
Bin äußerst zufrieden und kann mich den anderen Begeisterten nur anschließen. Früher waren meine Schuhe of zu eng, vor allem nach langen Läufen. Das betraf auch Schuhe, die mir im Fachgeschäft nach Laufanalyse empfohlen worden waren. Ich hatte trotzdem Blasen, meistens auf den Innenseiten. Diese Zeiten sind seit 3 Jahren passé, denn da kaufte ich meinen ersten Bärläufer in Nürnberg. Auch mit der Verarbeitung bin ich sehr zufrieden.
27.04.2011 von Joerg Mueller
Ich laufe den Bär 2.5 nun seit rund einem Jahr. Als Läufer bekommt man in den Bär-Laufgeschäften leider keine Beratung, wie man sie aus dem "Laufladen nebenan" kennt, aber dafür ist der Schuh eine Wucht. Nie hatte ich einen bequemeren, aber auch strafferen Schuh in meiner nun 20jährigen Laufkarriere. Es läuft sich "anders", man kann es nicht wirklich beschreiben. Der Fuß ist ausgeruht, hat Platz und es gibt keine Blasen, auch nicht nach einem Marathon. Qualität ist bei meinen Exemplaren sehr gut - ich kann den Schuh nur wärmstens empfehlen - auch für Läufer ohne Fußprobleme.
26.02.2011 von Ingrid
Joggen mit breiten Schuhen möglich. Leider nicht mit Null-Absatz vorhanden.
26.02.2011 von Krippner
Joggen auch mit breiten Schuhen möglich. Lieber wären mir allerdings flache Sportschuhe.
21.02.2011 von Rotkäppchen
Der Schuh hat es mir ermöglicht, wieder ohne Schmerzen zu laufen. Den Tipp bekam ich von einer BÄR-Verkäuferin, die von meinen gesundheitlichen Problemen hörte. Ich bin ihr auf ewig dankbar.
20.02.2011 von CR
Ein toller Laufschuh, auch für Frauen mit ein paar Kilos mehr. Früher lief ich nur mit Brooks, jetzt nur noch mit diesem Schuh.
19.02.2011 von Tina
Diese Schuhe sind nur zu empfehlen: man läuft und läuft und läuft....
18.02.2011 von Gäbu
nach der Aussenmeniskus-OP (rechts), der Meniskus konnte genäht werden; konnte ich nach 4.5 Monaten mit einem leichten Lauftraining beginnen.
Auf diesen Tag hin habe ich mir den High Performance gekauft um so wieder ins Läuferleben zurückzukehren.
Ich bin kein Ultra-Läufer, aber auch auf kürzeren Trainingseinheiten macht dieser Schuh Spass
18.02.2011 von Gerhard Euchenhofer
Ich habe 2 Paar High Performance Laufschuhe ( 1 x HP 2,5 rot und 1 x HP 2.0 blau ) seit Mai / Juli. Mein Laufeldorado ist der Albtrauf rund um Weilheim / Teck. Durchschnittlich betragen meine Lauf / Nordic Runningstrecken ca. 18 km, sofern es die Zeit zulässt 3 x pro Woche.
Der rote Laufschuh hat nach einem Nieselregenlauf derart durchgefärbt, dass die Haut an meinen Füßen nach 6 Wochen immer noch rot gefärbt war. ( der Schuh wurde nach meiner Reklamation anstandslos ausgetauscht ) Die Gummikappen vorne haben sich an beiden Schuhen sehr schnell abgelöst.
Der blaue Laufschuh war bei überwiegend Waldboden nach weniger als 500 km abgelaufen. Zudem ist der PU Schaumkern längst nicht so stabil wie angepriesen. Beide Schuhe sind auf feuchtem und nassem Steinuntergrund sehr rutschig.
Der Laufkomfort ist traumhaft - der Preis für diese Qualität bei weitem zu hoch.
22.11.2010 von Frank Gutmann
Robust und dauerhaft

Ich laufe jetzt bereits das fünfte Paar des HP 2.5. Seit drei Jahren macht dieser Schuh einfach alles mit.
Laufen, Spazierengehen,Wandern, Fahrradfahren: jede Geländeart, jeder Untergrund, bei jedem Wetter. Auch nach durchschnittlich gelaufenen 900 km eines Schuh-Paars sind die Abnutzungserscheinungen sehr gering. Besonders die Triangelsohle weist kaum Verschleiß auf. Die Leicht-PU Sohle hat in der gesamten Laufzeit nichts von ihrer außerordentlichen Festigkeit verloren. Nach innen oder außen tendierende Läufer dürften an diesem Schuh großen Gefallen finden! Das herausnehmbare Fußbett wird Sie zuversichtlich stützen.
Nichts drückt oder zwickt. In der außergewöhnlichen, breiten Zehenbox finden die Füße, bzw. Zehen hier mehr als ausreichend Platz. Die tolle Farbauswahl des Schuhs rundet das pfiffige Design wohlwollend ab. Die hinteren Reflektoren schützen uns Läufer sicher in der Dunkelheit. Ob gelegentliches joggen, Ultralangstreckenlauf oder andere Sportarten: mit diesem Schuh tun Sie sich in jedem Fall, auf allen Distanzbereichen, etwas Gutes an.
14.11.2010 von Frank Gutmann
Robuster und dauerhafter Schuh

Ich laufe jetzt bereits das fünfte Paar des HP 2.5 . Seit drei Jahren macht der Schuh einfach alles mit.
Jede Geländeart, jeder Untergrund, bei jedem Wetter. Auch nach durchschnittlich 900 km eines Schuh-Paar, sind die Abnutzungserscheinungen eher gering. Besonders die Triangelsohle weist kaum Verschleiß auf. Die Leicht-PU Sohle hat in der gesamten Laufzeit nichts von ihrer außerordentlichen Festigkeit verloren. Besonders, die nach innen oder außen tendierenden Läufer dürften an diesem Schuh großen Gefallen finden!
Nichts drückt oder zwickt. In der außergewöhnlichen, breiten Zehenbox finden die Füße, bzw. Zehen hier mehr als ausreichend Platz. Die tolle Farbauswahl des Schuh rundet das pfiffige Design wohlwollend ab.
Ob gelegentliches joggen oder Ultralangstreckenlauf, mit diesem Schuh tun sie sich in jeden Fall auf allen Distanzbereichen etwas Gutes.
13.11.2010 von Andre Laufs
Gerade im Bereich von Marathonstrecken und ähnlich weiten Läufen ist es wichtig einen bequemen Schuh zu tragen, in dem vorallem die Zehen und der gesamte Fuß genügend Platz hat. Hier hat mich der Schuh voll überzeugt und würde den Schuh immer bedenkenlos weiter empfehlen. Vom Preis her ist der Schuh zwar nicht gerade billig, aber das holt der Schuh mit seiner guten Qualität und seiner Langlebigkeit spielend wieder rein.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten sie dieses Produkt?

1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Werte

Werte

Das BÄR Prinzip: 100% Zehenfreiheit.

Warum erleben Sie in BÄR Schuhen ein völlig neues, natürliches Laufgefühl? Weil sie 100 Prozent Zehenfreiheit bieten. Diese Freiheit bringt Ihnen vom ersten Schritt an Entspannung und Komfort. In BÄR Schuhen laufen Sie bequem wie barfuss. Denn unsere Schuhe folgen der natürlichen Form des Fusses. Das ist das BÄR Prinzip. Seit über 30 Jahren. Die maximale Zehenfreiheit gibt dem Fuss seine natürliche Stärke zurück. Sie gewinnen Kraft für lange Wege. Der befreite Fuss unterstützt Ihre Körperbalance und entlastet die Wirbelsäule. Sie fühlen sich entspannt wie am Strand. Den ganzen Tag.


Genau diesen Effekt wollte Christian Bär vor über 30 Jahren erreichen, als er feststellte: „Die Form muss dem Fuss folgen.“ Mit der konsequenten Umsetzung dieses Gedankens wurde er 1982 zum Pionier der Zehenfreiheit. Sie können heute davon profitieren. Geben Sie Ihren Füssen den Platz, den sie brauchen. Damit Sie mehr Freiheit gewinnen.

DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

 
Spiral-Spanner HE Standard

Spiral-Spanner HE Standard

CHF 21.90
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten
details >
 
Aktiv-Universal-Pflege 300 ml

Aktiv-Universal-Pflege 300 ml

CHF 13.90
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten
details >
 
Funktions-Sportsocken

Funktions-Sportsocken

CHF 15.90
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten
details >
 
Zehensocken Marathon

Zehensocken Marathon

CHF 21.90
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten
details >
 
Lady-Sport

Lady-Sport

CHF 215.00
Inkl. 7.7% MwSt., excl. Versandkosten
details >